Druckansicht der Internetadresse:

Logo of the University of Bayreuth Seite drucken
M.A. Umwelt. Klima und Gesundheit

Master of Arts (M.A.) Umwelt, Klima und Gesundheit

Der Klimawandel und damit einhergehende Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit sind die derzeit größten Herausforderungen für das Wohlergehen der Bevölkerung und des Planeten. Die Verantwortung für diese vielfältigen, durch Umweltveränderungen bedingten Gesundheitsrisiken obliegt nicht nur dem Einzelnen oder dem Gesundheitssektor allein. Nur durch das Engagement und durch ein aufeinander abgestimmtes Handeln aller relevanten Akteur:innen aus Politik, Wissenschaft und Praxis wird es möglich sein, Gesundheitschutz und Klimaschutz nachhaltig umzusetzen und zu verankern.

Der deutschsprachige postgraduierten Masterstudiengang Umwelt, Klima und Gesundheit befähigt Akteur:innen aus unterschiedlichen Disziplinen und Sektoren, wie beispielsweise dem Bildungssektor, der Wirtschaft, dem Gesundheitssektor oder der Politik als sogenannte Planetary-Health-Expert:innen zur gemeinsamen Entwicklung und Umsetzung von transdisziplinären Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz sowie zur gleichzeitigen Gesundheitsförderung.

Wesentliches Ziel ist, die Studierenden in ihren Leadership- und Multiplikator:innenaufgaben zu stärken, sodass diese befähigt werden, notwendige Transformationsprozesse im interprofessionellen Team zu entwickeln, zu leiten und umzusetzen. Die Konzeption des Curriculums ist darauf ausgerichtet, dass Teilnehmende aus unterschiedlichen Fachrichtungen gemeinsam aktuelle Problemstellungen zum Erhalt der planetaren Gesundheit bearbeiten und ihre individuellen Fachkenntnisse gemeinsam zur Ableitung geeigneter Lösungsstrategien anwenden. Durch diesen fächerübergreifenden Ansatz soll die Zusammenarbeit verschiedenster Fachprofessionen gefördert und Kompetenzen zur transdisziplinären Kooperation geschult werden.

Das Wesentliche in Kürze

Kommende Termine

Studienstart: Sommersemester 2023
Anmeldeschluss: 28.02.2023

Dauer des Studiengangs: 5 Semester

Studienort: Campus der Universität Bayreuth und
ausgewählte Partnerstandorte in Deutschland
und Österreich

Weitere Infos anfordern

Jetzt Studienplatz sichern!

Links

Zur Online-Anmeldung

Bewerbung zum Mercator-Stipendium

Konditionen und Gebühren

Teilnahmegebühr: € 5.000 pro Semester

Der Studiengang wird gefördert durch die Stiftung Mercator. 
Im Zuge der Förderung können bis zu 10 Stipendien für jeweils ein Semester des M.A. Umwelt, Klima und Gesundheit vergeben werden.
Hier können Sie sich für das Mercator-Stipendium bewerben!

Bei vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Absolvieren
der Prüfungen erhalten Sie den Grad
"Master of Arts Umwelt, Klima und Gesundheit".

Kontakt

Stefan Zeh
Tel.: 0921 / 55-7374
stefan.zeh@uni-bayreuth.de

Studiengangsmoderation

Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel, Studiengangsmoderator MBA Verantwortung, Führung und Kommunikation der Campus-Akademie der Universität Bayreuth

Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth

Studiengangscomoderation

Prof. Dr. Tina Bartelmeß

Juniorprofessur für Ernährungssoziologie der Universität Bayreuth

Prof. Dr. med. Jana Jünger

Wissenschaftliche und ärztliche Leiterin des Instituts für Kommunikations- und Prüfungsforschung gGmbH, Heidelberg

Verantwortlich für die Redaktion: Stefan Zeh, Telefon: 7374

Facebook Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt