Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken
FAQs

FAQs

1. Wer sind wir und was machen wir?Einklappen

Als eigenständige Organisationseinheit ist die Campus-Akademie Träger der Weiterbildungsprogramme der Universität Bayreuth. Zu diesen Angeboten zählen neben verschiedenen Seminarformaten und zertifizierten Lehrgängen auch berufsbegleitende Studiengänge. In allen Formaten werden die relevanten Weiterbildungsinhalte auf universitärem Niveau durch renommierte Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt. Darüber hinaus ist die Campus-Akademie Träger unterschiedlicher Forschungsprojekte und gesamtuniversitärer Veranstaltungen wie der jährlich stattfindenden Bayreuther Summer School, Anbieter individueller Weiterbildungsangebote und Inhouse-Schulungen für Unternehmen sowie ein Akteur im Bereich des regionalen Netzwerkmanagements.

2. An wen richten sich die Angebote der Campus-Akademie?Einklappen

Das Weiterbildungsangebot der Campus-Akademie richtet sich in der Regel an Personen, die bereits eine erste berufsqualifizierende Ausbildung oder ein berufsqualifizierendes Studium absolviert haben, berufstätig sind und sich berufsbegleitend sowie auf akademischem Niveau weiterbilden möchten. Unsere Angebote sind insbesondere für Personen interessant, die eine Weiterqualifizierung anstreben, um sich im Unternehmen weiterzuentwickeln oder in eine neue Branche zu wechseln. Eine genauere Beschreibung der jeweiligen Zielgruppe entnehmen Sie bitte dem Reiter "Zielgruppe" im Menü des entsprechenden Weiterbildungsprogramms.

3. Welche Unterschiede bestehen zwischen berufsbegleitenden Studiengängen, Zertifikatslehrgängen und Seminaren?Einklappen

Die Programme unterscheiden sich in erster Linie hinsichtlich ihres Abschlussgrades sowie in Dauer, Kosten, Prüfungs- oder Unterrichtsform. Nähere Informationen zu den unterschiedlichen Programmformaten finden Sie unter folgendem Link.

Die Campus-Akademie ordnet ihre Programme den drei folgenden Formaten zu:

  • Die berufsbegleitenden Studiengänge erstrecken sich über eine Dauer von mindestens zwei Jahren. In dieser Zeit finden mehrmals pro Jahr komprimierte Unterrichtsphasen an terminlich festgelegten Präsenzwochenenden statt. Der erfolgreiche Abschluss eines Studiengangs führt zu einem akademischen Titel, z.B. einem Master-Grad. Unsere berufsbegleitenden Studiengänge sind insbesondere für Personen interessant, die dazu bereit sind, einen gewissen Arbeits- und Zeitaufwand in ihre Weiterbildung zu investieren und denen die Erlangung eines akademisch anerkannten Titels ein Anliegen ist. Hier finden Sie weiterführende Informationen zu unseren Studiengängen.

  • Bei Zertifikatslehrgängen handelt es sich um Weiterbildungsprogramme, die in der Regel drei bis acht Unterrichtstage umfassen, mindestens eine Prüfungsleistung beinhalten und die nach erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifikat abgeschlossen werden. Unsere Zertifikatslehrgänge richten sich an Personen, die sich über einen überschaubaren Zeitraum hinweg mit einem bestimmten Thema intensiv und umfassend beschäftigen möchten.

  • Für die Teilnahme an einem Weiterbildungsseminar, das in der Regel einen Unterrichtszeitraum von ein bis zwei Tagen umfasst, vergibt die Campus-Akademie Teilnahmebestätigungen. Prüfungsleistungen müssen hier nicht erbracht werden. In unseren Seminaren erhalten Sie kurz und gebündelt alle wichtigen oder ergänzenden Informationen zu einem spezifischen Themengebiet.
4. Welche Vorteile bietet die Teilnahme an einem Weiterbildungsprogramm bei der Campus-Akademie?Einklappen

Ziel der Weiterbildungsmaßnahmen der Campus-Akademie ist Ihr persönliches sowie berufliches Weiterkommen. Eine Fortbildung bei unserer Institution stellt nicht nur eine fachliche Bereicherung dar, sondern bietet darüber hinaus die Möglichkeit, mit Fachkolleginnen und Fachkollegen ins Gespräch zu kommen und sich aktiv in der Branche zu vernetzen. Bei der Campus-Akademie profitieren Sie von wissenschaftlich und praxisnah ausgearbeiteten Inhalten sowie von einer umfassenden Betreuung vor, während und nach der Weiterbildungsmaßnahme.

Ebenso wie die Teilnehmenden profitieren Unternehmen, wenn sie ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für individuelle Fortbildungsmaßnahmen anmelden oder freistellen. Denn mit der Teilnahme an einem Weiterbildungsprogramm verbinden sich immer auch neue Erfahrungen, Erkenntnisse und Methoden, die im Unternehmen gewinnbringend umgesetzt werden können.

5. Inwiefern unterscheiden sich die Kurse der Campus-Akademie vom Angebot anderer Weiterbildungsanbieter? Einklappen

Als universitäre Institution hebt sich die Campus-Akademie von privaten sowie sonstigen Weiterbildungsanbietern in zahlreichen Bereichen ab:

  • Unsere Dozentinnen und Dozenten bündeln ihre Expertise zu einem ausgewogenen Gesamtpaket, in dem sich wissenschaftlich fundiertes Wissen und praxisnahe Erkenntnisse optimal ergänzen. Dabei greifen wir einerseits auf die bestehenden Ressourcen der Universität Bayreuth zurück und bringen andererseits unternehmerische Sichtweisen durch den punktuellen Einsatz von erfahrenen Praktikern stets mit ein.

  • Im Gegensatz zu nicht-hochschulischen Bildungseinrichtungen können Sie bei der Campus-Akademie einen akademischen Titel erwerben, wie bspw. einen Master of Business Administration (MBA) oder einen Master of Laws (LL.M.).

  • Bei uns lernen Sie immer in Kleingruppen und mit innovativen, wissenschaftlich erprobten Lehr- und Lernmethoden.

  • Die Programme der Campus-Akademie orientieren sich an fachlich herausragenden Studienschwerpunkten der Universität Bayreuth und sind deshalb speziell in den Bereichen „Sport“, „Gesundheit“ und „Nachhaltigkeit“ verankert.

  • Unternehmen bieten wir die Möglichkeit, ein passgenaues und individuell zugeschnittenes Weiterbildungsangebot zu konzipieren, das auch als Inhouse-Schulung durchgeführt werden kann.

  • Unsere Programme finden direkt am „Campus im Grünen“ statt, der sich durch seine in Deutschland einzigartige Campus-Atmosphäre auszeichnet.
6. Wo erhalte ich finanzielle Unterstützung für meine Weiterbildung?Einklappen

Bund und Länder bieten zahlreiche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für Weiterbildungsmaßnahmen. Unter Fördermöglichkeiten finden Sie eine Auflistung der angebotenen Stipendien und Förderungen sowie Informationen zum Weiterbildungsurlaub. Für grundlegende Fragen rund ums Thema „Weiterbildungsfinanzierung“ können Sie uns gerne kontaktieren. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir angesichts föderalistischer Vielfalt und ständig wechselnder Fördervoraussetzungen keine persönliche Beratung leisten können. Nutzen Sie hierfür die Angebote der Arbeitsagenturen.

7. Welche Schwerpunktthemen deckt die Campus-Akademie ab?Einklappen

Unser interdisziplinär angelegtes Weiterbildungsportfolio orientiert sich an den international besonders erfolgreichen Studiengängen der Universität Bayreuth und zentriert sich um die Themen „Sport“, „Gesundheit“, „Nachhaltigkeit“ und „Digitalisierung“.

8. Wer vermittelt die Inhalte der Kurse?Einklappen

In all unseren Formaten werden die relevanten Weiterbildungsinhalte durch renommierte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis vermittelt. Dabei greifen wir einerseits auf das Know-how und Fachwissen der an der Universität Bayreuth ansässigen Professorinnen und Professoren sowie Dozentinnen und Dozenten zurück. Auch Mitarbeitende anderer Universitäten unterstützen die Weiterbildungsprogramme mit ihrer Fachexpertise. Namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus der Praxis ergänzen schließlich das Referentenportfolio und bringen praxisorientierte Einblicke sowie wichtige Erfahrungen aus ihren jeweiligen Fachbereichen ein.

9. Welche Methoden werden zur Lehrvermittlung eingesetzt?Einklappen

Im Rahmen unserer Weiterbildungsprogramme werden verschiedenste Lehrmethoden eingesetzt, welche je nach Angebot variieren und die Vermittlung der Lerninhalte in Kleingruppen unterstützen sollen. Dazu zählen unter anderem:

  • Vorträge
  • Arbeit in Übungsgruppen
  • Interaktive Rollenspiele
  • Interaktive Workshops
  • Projektarbeiten mit Kurzpräsentationen
  • Trainings an Praxisfällen und Best-Practice-Beispiele
  • Video-Analysen
  • Gemeinsamer Erfahrungsaustausch
  • Diskussionsrunden
  • „Blended Learning“-Konzepte
  • E-Learning
10. Wo und wann finden die Kurse statt?Einklappen

Die Seminare und Zertifikatslehrgänge finden vorwiegend am Wochenende (Freitag / Samstag) direkt am Campus der Universität Bayreuth statt. Bei abweichenden Veranstaltungsorten oder Seminarterminen erhalten Sie die jeweiligen Informationen auf den entsprechenden Angebotsseiten auf unserer Homepage. Zudem erhalten Sie vor Kursbeginn rechtzeitig eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Veranstaltung.

Die Präsenzphasen der Weiterbildungsstudiengänge werden in der Regel ebenfalls als Wochenendmodule (Freitag bis Sonntag) am Campus der Universität Bayreuth durchgeführt.

Bei Unklarheiten oder Fragen zu den Veranstaltungszeiten sowie dem Veranstaltungsort können Sie sich jederzeit gerne an die Betreuerin oder den Betreuer Ihres Programms wenden. Den Campus-Lageplan der Universität Bayreuth finden Sie hier.

11. Ich möchte mich für ein Programm bei der Campus-Akademie anmelden. Welche Voraussetzungen sind hierfür nötig?Einklappen

Für die Teilnahme an unseren Weiterbildungsprogrammen sind z.T. entsprechende formale Teilnahmevoraussetzungen zu erfüllen (z.B. Hochschulabschluss, Berufserfahrung, etc.). Auf die jeweiligen Voraussetzungen wird bei jedem Angebot gesondert hingewiesen. Zugleich bieten wir Weiterbildungskurse an, die ohne formale Teilnahmevoraussetzungen besucht werden können. Sollten zudem inhaltliche Vorkenntnisse vorausgesetzt werden, wird auf diese ebenfalls separat verwiesen.

12. Wo und wie kann ich mich für ein Programm bei der Campus-Akademie anmelden?Einklappen

Die Anmeldung zu unseren Weiterbildungsprogrammen können Sie zum einen direkt über unser Online-Formular durchführen und absenden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das entsprechende PDF-Formular auf der jeweiligen Angebotsseite herunterzuladen und uns dieses ausgefüllt per Post, Telefax oder E-Mail zukommen zu lassen.

Mit Ihrer Anmeldung melden Sie sich verbindlich zu der ausgewählten Veranstaltung an. Wir bestätigen Ihnen unverzüglich per E-Mail den Zugang Ihrer Anmeldung. Nach Bearbeitung der Anmeldung erhalten Sie schließlich eine Anmeldebestätigung sowie Ihre Rechnung.

13. Ist eine Anmeldung auch nach Anmeldeschluss möglich?Einklappen

Ja, Nachmeldungen sind möglich, wenn noch Kursplätze frei sind und es der organisatorische Ablauf zulässt. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich gerne an die jeweilige Ansprechpartnerin oder den jeweiligen Ansprechpartner des Kurses.

14. Können Module einzeln gebucht werden?Einklappen

Die separate Buchung einzelner Module ist möglich, insofern noch Kursplätze frei sind und es der organisatorische Ablauf ermöglicht. Wenden Sie sich bei Anfragen zu Einzelbuchungen bitte an die jeweilige Ansprechpartnerin oder den jeweiligen Ansprechpartner des Kurses.

15. Ich bin verhindert und kann an einem Veranstaltungstag nicht teilnehmen. Erhalte ich dennoch eine Bescheinigung?Einklappen

Wenn bei Zertifikatslehrgängen und Seminaren nicht mehr als 20 % der Kurszeit versäumt wurden, ist der Erhalt des Zertifikats / der Teilnahmebescheinigung dennoch möglich . Es besteht zudem die Möglichkeit, versäumte Veranstaltungstermine im Rahmen eines darauffolgenden Seminardurchlaufs unentgeltlich nachzuholen. Für unsere Studienfächer gilt, dass versäumte Unterrichtszeiten – bspw. durch äquivalente Veranstaltungen oder Ersatzleistungen – nachgeholt werden müssen. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich die jeweilige Studiengangskoordinatorin oder den jeweiligen -koordinator.

16. Wo finde ich zusätzliche Unterlagen und Materialien zu meinem Kurs?Einklappen

Sollten Sie neben den Unterlagen auf unserer Homepage noch weitere Informationsmaterialien zu einem Kurs benötigen, dann wenden Sie sich bitte an die jeweilige Kursbetreuerin oder den jeweiligen Kursbetreuer. Alle notwendigen Lernunterlagen und Unterrichtsmaterialien finden Sie bei Bedarf auf der E-Learning-Plattform der Universität Bayreuth.

17. Ich möchte die Kosten für mein Weiterbildungsprogramm steuerlich absetzen. Inwiefern ist dies möglich?Einklappen

Die Campus-Akademie selbst bietet keine steuerliche Beratung an. In der Regel sind die Teilnahmegebühren für ein Weiterbildungsprogramm vollumfänglich als Werbungskosten in der privaten Einkommensteuerveranlagung oder als Betriebsausgaben im Falle einer Finanzierung durch den Arbeitgeber anrechenbar. Beispielrechnungen für die steuerliche Auswirkung der Teilnahmegebühren finden Sie hier (Download Steuerliche Auswirkungen).

18. Können Rechnungen in Raten beglichen werden? Ist eine Aufteilung der Rechnung auf mehrere Empfänger möglich?Einklappen

Leider ist es nicht möglich, die Rechnung in Raten zu bezahlen. Wir können Ihren Rechnungsbetrag jedoch auf mehrere Empfänger aufteilen.

19. Kann ich für mein Unternehmen ein individuelles Programm oder eine Inhouse-Schulung zusammenstellen lassen?Einklappen

Ja, abgestimmt auf die speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens konzipieren wir gemeinsam mit Ihnen passgenaue Weiterbildungsangebote, durch welche Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal geschult werden. Mit unserer langjährigen Erfahrung, unserem wissenschaftlichen Know-how und unseren herausragenden Referentinnen und Referenten bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote, die den Bedürfnissen Ihres Unternehmens gerecht werden.

Unsere Leistungen:

  • Gemeinsame Analyse Ihres Schulungsbedarfs
  • Ausarbeitung des Weiterbildungskonzepts
  • Planung, Organisation und Durchführung der Schulungsveranstaltungen
  • Evaluation und Zertifizierung der Weiterbildung

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr. Wir stehen Ihnen jederzeit für ein unverbindliches Angebot sowie ein individuelles Beratungsgespräch zur Verfügung.

20. Inwieweit wird die Qualität der Kurse sichergestellt?Einklappen

Als Hochschuleinheit unterliegen alle unsere Weiterbildungsprogramme dem Qualitätsmanagement unserer systemakkreditierten Universität und durchlaufen entsprechende hochschulische Gremien sowie Verordnungen. Hierdurch werden strenge Qualitätsstandards sichergestellt. Im Rahmen der Qualitätssicherung werden unsere Weiterbildungsprogramme zudem durch die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer evaluiert. Durch die Evaluationen, welche selbstverständlich anonym durchgeführt werden, erhalten wir ein aussagekräftiges Feedback und Anregungen seitens der Teilnehmenden. Damit möchten wir nicht nur die Qualität unserer Programme sicherstellen, sondern auch eine kontinuierliche Verbesserung und Optimierung unserer Veranstaltungen erzielen.

21. Wo finde ich weitere Informationen über die Campus-Akademie?Einklappen

Weitere Informationen zur Campus-Akademie finden Sie hier. Zudem halten wir Sie in den sozialen Netzwerken auf Facebook, Twitter, YouTube, XING sowie bei LinkedIn über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten auf dem Laufenden.
Sie wollen keine Termine mehr verpassen und regelmäßig über aktuelle Aktionen sowie Veranstaltungen informiert werden? Dann registrieren Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter.

22. Ich benötige Hilfe, habe eine Frage oder möchte Sie kontaktieren. Wo finde ich Ihre Kontaktdaten?Einklappen

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Hierzu können Sie einfach unser Kontaktformular ausfüllen oder uns per E-Mail unter weiterbildung@uni-bayreuth.de kontaktieren. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer 0921 / 55 – 7308 zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich beantworten.

23. Ist die Verpflegung während der Teilnahme an einem Weiterbildungsprogramm mit eingeschlossen?Einklappen

Bei allen Weiterbildungsprogrammen wird eine Versorgung mit Getränken und Snacks im Veranstaltungsraum sichergestellt. Bei ganztägigen Präsenzveranstaltungen ist zudem in aller Regel auch ein Mittagessen in der Teilnahmegebühr bereits enthalten. Des Weiteren finden Sie am Campus der Universität Bayreuth zahlreiche gastronomische Einrichtungen, die Ihnen ein vielfältiges Verpflegungsangebot ermöglichen.

24. Ist die Teilnehmerzahl bei Seminaren, Lehrgängen und berufsbegleitenden Studiengängen begrenzt?Einklappen

Ja, aus didaktischen und organisatorischen Gründen finden unsere Programme in Kleingruppen statt. Die jeweilige Maximalteilnehmerzahl entnehmen Sie bitte der jeweiligen Programmseite. Ist hier keine Maximalteilnehmerzahl angegeben, so beläuft sich die maximale Gruppengröße auf 25 Teilnehmende.

25. Ich benötige eine Übernachtungsmöglichkeit. An wen kann ich mich wenden?Einklappen

Übernachtungsmöglichkeiten stellen wir während der Veranstaltung nur zur Verfügung, wenn dies ausdrücklich in dem betreffenden Weiterbildungsangebot angegeben ist: AGBs.
In allen anderen Fällen übernehmen wir für Sie gerne die Reservierung Ihres Hotelzimmers oder helfen Ihnen beim Finden einer geeigneten Unterkunft. Für die Übernachtung vor Ort haben wir Sonderkonditionen mit dem Arvena Kongress Hotel, dem Hotel Rheingold, dem B&B Hotel sowie dem H4Hotel in Bayreuth vereinbart.
Bei Fragen rund um die Themen Preise, Reservierung sowie weitere Unterbringungsmöglichkeiten, wenden Sie sich bitte unter weiterbildung@uni-bayreuth.de an uns. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen oder sind Ihnen bei der Suche behilflich.

26. Wird ein Freizeit- und Rahmenprogramm angeboten?Einklappen

Dies ist abhängig von dem jeweiligen Weiterbildungsangebot. Bei kurzen Veranstaltungen, wie beispielsweise einem Seminar, sind im Ablaufplan zumeist keine weiteren Unternehmungen oder Abendveranstaltungen eingeplant. Bei mehrtägigen Zertifikatslehrgängen oder Studiengängen bieten wir zahlreiche attraktive Freizeitaktivitäten sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an. Hierfür sind nachfolgende Beispiele zu nennen:

  • Gemeinsames Mittag- und / oder Abendessen
  • Führungen oder Besichtigungen (z.B. Bayreuther Festspielhaus oder Stadtführung)
  • Kamingespräche
  • Netzwerkveranstaltungen
  • Unternehmensbesichtigungen und Hospitationen

Hier finden Sie weitere Freizeitaktivitäten.

27. Ist eine Stornierung möglich? Wie hoch sind die Stornierungskosten?Einklappen

Auszug AGBs:

"Eine Stornierung der Anmeldung ist nur schriftlich möglich. Bei einer Stornierung der Teilnahme fallen unter Umständen und abhängig vom Zeitpunkt der erfolgten Stornierung nachfolgende Gebühren an.
•    Stornierung bis 8 Wochen vor Kursbeginn: 50 €
•    Stornierung bis 4 Wochen vor Kursbeginn: 50 % des in Rechnung gestellten Betrags
•    Stornierung ab 4 Wochen vor Kursbeginn: 100 % des in Rechnung gestellten Betrags
Die Stornierungsgebühren entfallen, wenn von der Teilnehmerin bzw. dem Teilnehmer für die betreffende Veranstaltung ein Ersatzteilnehmender, der die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, gemeldet wird oder keine Teilnahmegebühr erhoben wird."

Einklappen

Verantwortlich für die Redaktion: Anna-Theresa Lienhardt, Telefon: 7302

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt