Druckansicht der Internetadresse:

Logo of the University of Bayreuth Seite drucken
Ablauf und Gebühren

Inhalt

Die „Juristische Fortbildungsreihe“ bietet in regelmäßigen Abständen berufsbegleitende Seminare an. Behandelt werden aktuelle Rechtsfragen des Arbeitsrechts, Baurechts, Erbrechts, Familienrechts, Insolvenz- und Sanierungssteuerrechts und des Medizinrechts mit dem Anspruch der Wissenschaft unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Zudem können Fortbildungsnachweise im anwaltlichen Berufsrecht gemäß § 43f BRAO erlangt werden.

Die Veranstaltungen der „Juristischen Fortbildungsreihe“ zielen darauf ab, die Kenntnisse der Teilnehmenden themenbezogen zu vertiefen und aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Je Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung über fünf Zeitstunden, die gemäß § 15 FAO bzw. § 43f BRAO bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer eingereicht werden kann. Die Entscheidung über die Anerkennung trifft die Kammer.

ANWALTLICHES BERUFSRECHTEinklappen

Modul I: Zugang zum Anwaltsberuf und anwaltliche Selbstverwaltung

  • Zulassungsvoraussetzungen
  • Fachanwaltschaften
  • Sonstige Berufsaufsicht
  • Aufgaben der Rechtsanwaltskammern
  • Berufsrechtliche Sanktionen
  • Zulassungsverlust und Folgen; Kanzleiabwicklung
  • Rügeverfahren und berufsrechtliche Verfahren
  • Anwaltsgericht und Berufsgerichtsbarkeit

Modul II: Berufsrecht als Mandantenschutzrecht

  • Grundpflichten
  • Verschwiegenheit
  • Interessenkollisionen und sonstige Tätigkeitsverbote
  • Informations-, Belehrungs- und Aufklärungspflichten
  • Umgang mit Fremdgeld und anvertrauten Vermögenswerten, Anderkonten
  • Zeugnisverweigerung und Beschlagnahme
  • Handakte, Archivierung
  • Schlichtungsstellen und Ombudsmann

Modul III: Formen der anwaltlichen Berufsausübung

  • Angestellte Anwält:innen, freie Mitarbeitende, Scheinselbständigkeit
  • BGB-Gesellschaft, Partnerschaftsgesellschaft mit und ohne beschränkte Berufshaftung
  • Anwalts-GmbH und Anwalts-AG
  • Gemischte Sozietäten
  • Syndikus

Modul IV: Zivilrecht der anwaltlichen Berufsausübung

  • Verträge zwischen Mandant:in und Anwalt/Anwältin
  • Allgemeine Geschäftsverbindungen, insbesondere Haftungsbeschränkungen
  • Fernabsatz und anwaltliches Werberecht
  • Vergütungsrecht, Honorarvereinbarung und Vergütungsrecht

Modul V: Steuerrechtliche und gesellschaftliche Grundlagen der anwaltlichen Berufsausübung

  • Einkommensteuerrechtliche Grundzüge
  • Gewinnermittlung, Buchführung, Aufzeichnungen
  • Eintritt in eine Sozietät
  • Ausscheiden aus Sozietät (Abfindung, Wettbewerbsverbote, Mandantenschutzklauseln)
  • Umsatzsteuerrechtliche Grundlagen, insbesondere bei Auslandsbezug

Modul VI: Haftungsrecht und Berufshaftpflichtversicherung

  • Grundlagen anwaltliches Haftungsrecht
  • Haftungsrisiken als Scheinsozius
  • Haftungsbeschränkungen durch Rechtsform
  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Verhalten im Haftpflichtfall
  • Ergänzender sonstiger Versicherungsschutz

30. März 2023, 13.30 – 19.00 Uhr (Modul I - III)
31. März 2023, 09.00 – 14.00 Uhr (Modul IV - VI)

ARBEITSRECHTEinklappen

Dr. Hans-Jürgen Rupp

Rechtsprechung aus dem Individualarbeitsrecht, insbesondere aus den Bereichen

  • Vergütung

  • Arbeitszeit

  • Vertragsgestaltung

  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Wichtige Entscheidungen aus dem Betriebsverfassungsrecht

Uhrzeit: 13.30 Uhr – 19.00 Uhr

BAURECHTEinklappen

Dr. Wolfang Kau

Aktuelle Rechtsprechung zum Bau- und Architektenrecht in 2022

  • Baurecht

  • Architektenrecht

  • Verfahrensrecht

Uhrzeit: 13.30 Uhr – 19.00 Uhr

ERBRECHTEinklappen

Ute Munsonius

Aktuelle Rechtsprechung zum Nachlassrecht und Erörterung praxisrelevanter Problemkreise

  • Die Stufenklage im Zusammenhang mit dem "leer geräumten" Erblasserkonto wegen Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungansprüche

  • Auslegung von Testamenten

  • Anfechtung der Annahmeerklärung (bzw. der Versäumung der Ausschlagungsfrist), insbesondere im Zusammenhang mit der Überschuldung des Nachlasses

Uhrzeit: 13.30 Uhr – 19.00 Uhr​

FAMILIENRECHTEinklappen

Volkmar Kuhn, Richter am Oberlandesgericht Dresden

Aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht

10. Mai 2023, 10.30 – 16.00 Uhr
10. November 2023, 10.00 – 16.30 Uhr

INSOLVENZ- UND SANIERUNGSSTEUERRECHTEinklappen

Neue Rechtssprechung des BGH und des BFH zum Insolvenzrecht

Uhrzeit: 10.00 – 15.30 Uhr

MEDIZINRECHTEinklappen

Dr. Ole Ziegler

  • Aktuelle arzthaftungsrechtliche Rechtsprechung

  • Krankenhausrecht

  • Aktuelle Fragen des Vertragsarztrechts

Uhrzeit: 11.30 – 17.00 Uhr

Verantwortlich für die Redaktion: Katrin Anton, Telefon: 7533

Facebook Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt