Druckansicht der Internetadresse:

Logo of the University of Bayreuth Seite drucken
LL.M. Sportrecht

LL.M. Sportrecht

Mit dem Master of Laws Sportrecht (LL.M. Sportrecht) wird das seit Jahrzehnten im Bayreuther Sportrecht bekannte Ausbildungskonzept auf den Weiterbildungsbereich für Berufstätige übertragen. Neben der Vermittlung notwendiger und spezifischer Fachkenntnisse in den relevanten Sportrechtsbereichen erlernen Sie auch die für die Beurteilung sportrechtlicher Problemstellungen bedeutsamen sportökonomischen und medizinischen Grundlagen.

Als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer des intra- und interdisziplinär angelegten Weiterbildungsstudiengangs erwerben Sie die Fähigkeit, Fragestellungen in sportrechtlich relevanten Themengebieten mit sportökonomischem und nationalem sowie internationalem Bezug zu erkennen, selbständig und eigenverantwortlich zu analysieren und einer Lösung näher zu bringen.



Mehr erfahren über den LL.M. Sportrecht

Wir brauchen Ihr Einverständnis
Um aktuelle Videos, Karten oder Fremdinhalte einbinden zu können, nutzen wir die Services von Drittanbietern. Diese sammeln unter Umständen Daten zu Ihren Aktivitäten. Unter dem Punkt "Mehr Informationen" finden Sie weitere Details.

Das Wesentliche in Kürze

Kommender Termin

Starttermin Wintersemester 2022/23: 25. November 2022
Anmeldeschluss: 30. September 2022

Veranstaltungsort

Campus der Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth

Links

Kontaktformular

Konditionen und Gebühren

Teilnahmegebühr: € 4.500 pro Semester
Gesamtkosten: € 18.000

Bei vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Absolvieren
der Prüfungen erhalten Sie den Grad "Master of Laws (LL.M.) Sportrecht".

Kontakt

Stefan Tselegidis
Tel.: 0921 / 16392522
Mobil: 0160 / 91110751
stefan.tselegidis@sma-bayreuth.de

Verantwortlich für die Redaktion: Stefan Zeh, Telefon: 7374

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt