Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken

Campus-Akademie der Universität Bayreuth lädt Nachhaltigkeitsexpert*innen zum Alumni-Gipfel nach Budapest ein




Blick auf Budapest mit Parlamentsgebäude und die Donau

Auf nach Budapest!

Vom 08. bis 10. Oktober 2021 veranstaltet die Campus-Akademie der Universität Bayreuth in der ungarischen Hauptstadt den 1. Alumni-Gipfel für Absolvent*innen des Zertifikatskurses „CR-Management für Praktiker“, inzwischen umbenannt in „Sustainability Management“. Mitveranstalter ist die deutschsprachige Andrássy Universität Budapest.

Bereits seit einigen Jahren ist der Trend zum nachhaltigen Leben im Herzen des Mainstreams angekommen und immer mehr Menschen entscheiden sich aktiv für einen umweltbewussteren Lebensstil. Im Privaten können bereits kleine Veränderungen viel bewirken, auf Unternehmensebene ziehen die Auswirkungen teilweise noch größere Kreise. Dabei kann eine Hinwendung zu nachhaltigem Wirtschaften nicht nur einen positiven Einfluss auf das Standing und die Reputation des jeweiligen Unternehmens ausüben, sondern auch zu wirtschaftlichen Gewinnen beitragen. Der Bedarf, mehr darüber zu erfahren, wie Unternehmen sich langfristig nachhaltiger aufstellen können, wurde bei der Campus-Akademie der Universität Bayreuth bereits früh entdeckt und so startete der erste Durchlauf des Zertifikatskurses „CR-Management für Praktiker“ schon im März 2011. Seither haben 150 Absolvent*innen den Kurs erfolgreich mit einem Zertifikat abgeschlossen. „Wir sind stolz auf unsere 15 erfolgreichen Jahrgänge! Die Bayreuther CR Manager*innen haben in den letzten Jahren viel in Ihren Unternehmen bewegt! Nun wollen wir auf dem 1. Sustainability Alumni Gipfel unsere Erfahrungen austauschen und gemeinsam neue Herausforderungen definieren!“, so Prof. Dr. Dr. Alexander Brink, welcher den Zertifikatskurs seit Beginn an als Wissenschaftlicher Leiter begleitet.

Der Erfolg der vergangenen Jahre gibt dem Programm Recht. Dass die Teilnehmenden bei dem Kurs neben inspirierenden Denkanstößen und spannenden Inhalten weitaus mehr mitnehmen, bestätigt Gudrun Backhaus, CSR-Leiterin bei Eintracht Frankfurt und Weiterbildungsteilnehmerin von 2019: „Die anderen Teilnehmenden stammen aus vollständig unterschiedlichen Unternehmen und man tauscht sich während des Kurses ja auch aus. Dabei entstehen ganz viele interessante Geschichten.“

Nun bietet sich im Herbst 2021 eine tolle Gelegenheit für ein Wiedersehen mit den Lehrenden und anderen ehemaligen Kursteilnehmenden: Vom 08. bis 10. Oktober 2021 laden die Campus-Akademie für Weiterbildung der Universität Bayreuth sowie die Andrássy Universität Budapest zum 1. Alumni-Gipfel nach Budapest ein. Zwischen den beiden Universitäten besteht seit vielen Jahren eine enge Kooperation, welche dieses außergewöhnliche Programm erst möglich gemacht hat. Im Fokus der Veranstaltung stehen insbesondere die Teilnehmenden sowie ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen mit dem Thema „Unternehmerische Nachhaltigkeit“ seit Beendigung des Kurses. So soll ein Austausch über den jeweiligen aktuellen Stand im Unternehmen sowie gemeisterte oder bestehende Herausforderungen angeregt werden. Den Rahmen der Veranstaltung bilden kurze Key Notes zu aktuellen Entwicklungen im „Sustainability Management“.

Auf einen Blick

  • 3 Tage: Freitag bis Sonntag
  • 08. bis 10. Oktober 2021
  • 490 € exkl. Anreise und Unterkunft

Aufgrund der aktuellen Lage und um ein hohes Maß an Flexibilität zu gewährleisten, können sowohl der Kurs als auch die Hotels bis 7 Tage vor dem Beginn kostenfrei storniert werden.


Kontakt

Stefan Zeh
Tel.: 0921 / 55-7374
stefan.zeh@uni-bayreuth.de

Katrin Anton
Tel.: 0921 / 55-7533
katrin.anton@uni-bayreuth.de

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt