Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken
Ablauf und Gebühren

Programm und Teilnahmegebühr

Modulplan

Modul 1: Digitale Bauteilkonstruktionen und BauteilfertigungEinklappen
  • Gestaltungsprinzipien für die (additive) Konstruktion

  • Leistungspotential von CAx-Prozessen

  • Konstruktive Optimierungspotentiale

  • Vorbereitung von CAD-Konstruktionsdaten für die Produktion
Modul 2: Digitale Prozessüberwachung IEinklappen
  • Datenerfassung in Produktionsprozessen

  • Auswertung und Monitoring von Maschinendaten

  • Praxisbeispiel Fräsbearbeitungszentrum
Modul 3: Digitale Prozessüberwachung IIEinklappen
  • Datenerfassung in Produktionsprozessen

  • Auswertung und Monitoring von Maschinendaten

  • Praxisbeispiel additive Fertigungsanlagen
Modul 4: Digitale AuftragsüberwachungEinklappen
  • Digitale Auftragsreihenfolgenplanung

  • Traceabilitylösungen

  • Möglichkeiten der Kundenanbindung
Modul 5: Digitale QualitätssicherungEinklappen
  • Grundlagen der Qualitätssicherung

  • Verfahren für digitale Qualitätssicherung

  • Praxisbeispiele Bauteilrückführung und Oberflächenbeurteilung
Modul 6: Digitalisierung in der LogistikEinklappen
  • Werker-Assistenzsysteme für die Logistik

  • (Autonomie-)Fördermittel für die Logistik

  • Traceability von Halbzeugen, Rohwaren und Rohstoffen
Modul 7: Auswahl moderner FertigungsverfahrenEinklappen
  • Grundlagen additiver Fertigungsverfahren

  • Restriktionen verschiedener Verfahren

  • Bauteiloptimierung für additive Fertigung
Modul 8: Digitales WissensmanagementEinklappen
  • Grundlagen des digitalen Wissensmanagements

  • Methoden für das Wissensmanagement

  • Soft- und Hardware für das digitale Wissensmanagement
Modul 9: Digitale FabriklayoutplanungEinklappen
  • 3D-Visualisierung von Bestandsgebäuden

  • Digitale Planungstools

  • Interaktive Planungsmethoden
Modul 10: Digitaler ZwillingEinklappen
  • Grundlagen für den Einsatz eines digitalen Zwillings

  • Technologien für die Echtzeitüberwachung

  • Planung und Simulation von Produktionsprozessen

Ablauf

Um ein hohes Maß an Flexibiliät gewährleisten zu können, haben Sie entweder die Möglichkeit, die vier Teile jedes Moduls in vier Abendveranstaltungen, in einem Block oder in einer Mischform aus beiden zu besuchen. Nachfolgend der beispielhafte Ablauf für die ersten beiden Module im Februar und März 2021:

Modul 1
Teil 1Montag, 01.02.2021
18.00  20.00 Uhr
oderFreitag, 05.03.2021
08.00  10.00 Uhr
Teil 2Mittwoch, 03.02.2021
18.00  20.00 Uhr
oderFreitag, 05.03.2021
10.00  12.00 Uhr
Teil 3Montag, 08.02.2021
18.00  20.00 Uhr
oderFreitag, 05.03.2021
13.00  15.00 Uhr
Teil 4Mittwoch, 10.02.2021
18.00  20.00 Uhr
oderFreitag, 05.03.2021
15.00  17.00 Uhr
Modul 2
Teil 1Montag, 22.02.2021
18.00  20.00 Uhr
oderSamstag, 06.03.2021
08.00  10.00 Uhr
Teil 2Mittwoch, 23.02.202021
18.00  20.00 Uhr
oderSamstag, 06.03.2021
10.00  12.00 Uhr
Teil 3Montag, 01.03.2021
18.00  20.00 Uhr
oderSamstag, 06.03.2021
13.00  15.00 Uhr
Teil 4Mittwoch, 03.03.2021
18.00  20.00 Uhr
oderSamstag, 06.03.2021
15.00  17.00 Uhr

Gebühr

Aufgrund der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds ist dieser Kurs für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei. Melden Sie sich einfach und bequem über unser Online-Formular an oder fordern Sie weitere Informationen über diesen Kurs an!

Verantwortlich für die Redaktion: Stefan Zeh, Telefon: 7374

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt