Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken
Fairness_web1

Fairness-Manager

Sparkassen und Genossenschaftsbanken können sich im Niedrigzinsumfeld nicht mehr darauf verlassen, dass sich die Geldanlage- oder Altersvorsorgeentscheidung von selbst rentieren wird. Der Anspruch an die Nachvollziehbarkeit und die bewusste Entscheidung der Kunden wird damit weiter steigen. Es erfordert die Bereitschaft, die Arbeitsweise des Unternehmens umfassend zu prüfen und ständig zu verbessern. Fairness und Qualität in der Beratung sind zentrale Voraussetzungen für den Vertrauensaufbau zum Kunden. Der Kunde will gerade im Zeitalter der Digitalisierung fair beraten werden. Die Veränderung beginnt in den Köpfen und Einstellungen der Führungskräfte, der Beraterinnen und Berater.

Das eintägige Seminar "Fairness-Manager" soll Führungskräfte von Sparkassen und Genossenschaftsbanken für das Thema Fairness sensibilisieren, aber auch konkrete Tipps zur Umsetzung im konkreten Arbeitsalltag geben. Der Kurs gibt einen Überblick über die Bedeutung von Fairness bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken und soll die Fähigkeit, komplexe Herausforderungen im Kundengespräch praxisorientiert zu bearbeiten, stärken.

Das Wesentliche in Kürze

Nächste Termine

01. April 2019
oder
23. September 2019
Jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Campus-Akademie für Weiterbildung
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30, 95447 Bayreuth
Gebäude FAN D, Raum 0.03

Info-Broschüre

Broschüre zum Download.

Anmeldung

Via Online-Formular oder
pdf-Formular (Termin im April)
pdf-Formular (Termin im September)

Konditionen und Gebühren

Bei vollständiger Anwesenheit erhalten Sie eine Bestätigung über die
Teilnahme am Kurs "Fairness-Manager" (Universität Bayreuth).
Teilnahmegebühr: € 400

Kontakt

Katrin Anton
Tel.:  0921 / 55 - 75 33
katrin.anton@uni-bayreuth.de   

Verantwortlich für die Redaktion: Stefan Zeh, Telefon: 7374

Facebook Youtube-Kanal Blog Kontakt