Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken
Fairness_web2

Inhalt

Um Sie gezielt auf die Anforderungen beim Praxiskauf bzw. der Praxisübergabe vorzubereiten, werden folgende Inhalte im Seminar vermittelt:

A. Praxisabgabe und Nachbesetzungsverfahren

  • Ausschreibungsantrag (öffentlich rechtliches Verfahren)
  • Nachbesetzungsverfahren, § 103 Abs. 4 SGB V nach erlaubter Ausschreibung
  • Rechtsmittel der abgelehnten Bewerber
  • BSG: schädliche Rücknahme des Ausschreibungsantrages


B. Alternative zur Ausschreibung nach § 103 Abs. 4 SGB V

  • Verzichtserklärung zugunsten einer Anstellung im aufkaufenden MVZ/in der aufkaufenden Vertragsarztpraxis. Sonderfall: Praxisinhaber und angestellte Ärzte/Unterfall: Zuordnung des Angestellten zu der Doppelpraxis von zwei verkaufswilligen Vertragsärzten
  • 3 Jahres-Rechtsprechung des BSG aus dem Jahr 2016, Arbeitsrechtliche Absicherung der 3 Jahre
  • Fälligkeit der Kaufpreiszahlung und wer trägt das Risiko einer unzulässigen Nachbesetzung
  • Zu erwartende Neuregelungen ab April 2019 durch das TSVG (Terminservice und Versorgungsgesetz 2019)


C. Übertragung einer vertragsärztlichen Praxis (Zivilrecht)

  • Kaufvertrag (Übertragungsmöglichkeit des Mietvertrages, Schicksal der ang. Arzthelferinnen, Inventarliste, Gewährleistungsrecht des Abgebers, Nachhaftung, Patientenkartei und Auswirkungen der DSGVO etc.)
  • Kaufpreis: Ratenzahlung, Stundung, Leibrente
  • Verkauf von Anteilen an Gesellschaften (Beendigung der 2ér BAG – GbR oder PartG), Nachhaftung des Ausscheidenden
  • Steuerliche Auswirkungen auf den erlösten Kaufpreis
  • Zulassungshandel (Steuern, fehlende AFA, Umsatzsteuer)
  • Verkauf eines MVZ, von Anteilen am MVZ


D. langfristige (Vor-) Planungen einer Praxisübernahme

  • Einbringung in eine ortsgebundene BAG (GbR oder PartG) – Gestaltung der Absprachen
  • Gründung eines eigenen MVZ zwecks mittelfristigen Verkaufes desselben
  • Beendigung der vorgeschalteten BAG/MVZ
  • Aufnahme des späteren Käufers in die Praxis zwecks Übergangsgesellschaft
  • Alternative: vorherige Mitarbeit des Käufers als angestellter Arzt
  • Umgedreht: spätere Mitarbeit des Verkäufers in der verkauften Praxis

Verantwortlich für die Redaktion: Stefan Zeh, Telefon: 7374

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt