Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken
Dozent beim Reden mit Brille in der Hand

Experten aus Theorie und Praxis vereint

Arbeitsrecht

Friedrich Schütz
ist seit 2006 Direktor des Arbeitsgerichts Bayreuth. Studium und Referendariatszeit verbrachte er in Regensburg, wo er sein 1. und 2. Staatsexamen absolvierte. Ab 1994 war er als Richter am Arbeitsgericht Würzburg tätig und wurde dort im Jahr 2004 zum Stellvertretenden Direktor ernannt, bis er schließlich an das Arbeitsgericht Bayreuth wechselte.

Familienrecht

Volkmar Kuhn
ist seit 2008 Richter am Oberlandesgericht in Dresden (Familiensenat und zeitweise Senat für Insolvenz und Gesellschaftsrecht). Nach dem Studium an der Universität Bayreuth steht er seit 1998 im Justizdienst des Freistaates Sachsen. Hier war er u. a. Straf- und Zivilrichter beim Landgericht Leipzig und am Amtsgericht Dresden. Er erhielt
Abordnungen an das Oberlandesgericht Dresden und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht. Darüber hinaus ist er Dozent bei Fortbildungsveranstaltungen der Rechtsanwaltskammer Sachsen.

Insolvenz- und Sanierungssteuerrecht

Prof. Dr. André Meyer, LL.M. Taxation
ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Steuerrecht, Gesellschafts- und Bilanzrecht und lehrt seit 2015 an der Universität Bayreuth. Er hat Forschungsschwerpunkte im Einkommensteuerrecht, im Unternehmenssteuerrecht und im Bilanzrecht. In jüngerer Zeit hat er sich u. a. mit dem Sanierungs- und Insolvenzsteuerrecht sowie mit der Arbeitnehmerbesteuerung befasst. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Erforschung der Interdependenzen zwischen der Steuer- und der Zivilrechtsordnung.

Medizinrecht

Prof. Dr. jur. Dr. med. Alexander P. F. Ehlers
ist Fachanwalt für Medizinrecht und Facharzt für Allgemeinmedizin. Seit 1987 ist er Senior Partner der Ehlers, Ehlers & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB, München. Die Approbation erlangte er 1980 in München, die Promotion der Medizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Jahr 1981. Bis 1999 war er, neben anfänglichen Praxisvertretungen, in seiner eigenen Praxis tätig und engagierte sich umfassend berufspolitisch. Die Promotion der Rechtswissenschaften erlangte Herr Prof. Ehlers 1986 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit seiner Zulassung im Jahr 1987 ist er als Rechtsanwalt tätig und lehrt darüber hinaus an verschiedenen Hochschulen. Er ist Mitglied nationaler und internationaler medizinrechtlicher Fachgesellschaften, zudem Mitglied von Aufsichtsräten und Beiräten pharmazeutischer und anderer Unternehmen im Gesundheitswesen. Prof. Ehlers referiert außerdem in den Bereichen des Medizin-, Pharma- und Gesundheitsrechts und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Dr. jur. Christian Rybak
ist als Rechtsanwalt und Wirtschaftsjurist Partner der Rechtsanwaltssocietät Ehlers, Ehlers & Partner. Er berät Unternehmen im In- und Ausland, Ärzte, Standesorganisationen und Behörden in allen relevanten Fragen aus dem Bereich Medizinrecht / Life Sciences. Er studierte Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth, wo er schließlich auch in Forschung und Lehre tätig gewesen ist. Daran schlossen sich verschiedenen Stationen in Deutschland (u.a. Bundespatentgericht, Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften) sowie in San Francisco und Detroit an. Dr. Rybak ist Lehrbeauftragter der Universität Münster (School of Tax and Business Law) sowie Dozent an der Universität Augsburg.Er ist Verfasser zahlreicher Publikationen und hält Vortrags- und Lehrveranstaltungen ab. Als Referent ist er dabei auch im Rahmen der Führungskräfte- und Mitarbeiterschulung tätig.

Dr. Ole Ziegler

Dr. Ole Ziegler
ist Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Mediator. Seit über 15 Jahren ist er bei Plagemann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Frankfurt am Main, schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Medizinrechts tätig. Neben regelmäßigen Publikationen ist Dr. Ziegler schriftleitender Mitherausgeber der Zeitschrift „Gesundheit und Pflege“ sowie Mitherausgeber des Heidelberger Kommentar Arztrecht Krankenhausrecht Medizinrecht (HK-AKM). Im Rahmen eines Lehrauftrags am Fachbereich Rechtswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main veranstaltet er außerdem Kolloquien und Seminare zu medizinrechtlichen Themen. Seit 2019 ist er Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der AG Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein.

Wettbewerbsrecht

Dr. Martin Marx
ist seit 2003 Richter am Oberlandesgericht in Dresden. Er gehörte dem Spezialsenat für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht sowie dem Notarsenat an. Nach seinem Studium an den Universitäten Freiburg und Genf sowie der Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist er in den Justizdienst des Freistaats Sachsen eingetreten. Er ist Mitautor mehrerer Publikationen und hält Vortrags- und Lehrveranstaltungen ab.

Verantwortlich für die Redaktion: Katrin Anton, Telefon: 7533

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt