Druckansicht der Internetadresse:

Logo of the University of Bayreuth Seite drucken
Dozent beim Reden mit Brille in der Hand

Experten aus Theorie und Praxis vereint

Hans-Jürgen Rupp, Referent für die Juristische Fortbildungsreihe der Campus-Akademie der Universität Bayreuth

Arbeitsrecht

Dr. Hans-Jürgen Rupp
ist Arbeitsrichter. Nach Studium und Referendariat war Herr Dr. Rupp zunächst als Akademischer Rat auf Zeit an einem arbeitsrechtlichen Lehrstuhl an der Universität Regensburg tätig und fertigte dort eine Doktorarbeit zu einem kollektivarbeitsrechtlichen Thema. Anschließend arbeitete er für mehrere Jahre als Anwalt im Arbeitsrecht in München, bevor er 2012 Arbeitsrichter wurde, zunächst am Arbeitsgericht Ulm mit einer zweijährigen Abordnung an das Bundesarbeitsgericht und seit 2020 am Arbeitsgericht Würzburg. Daneben ist er (Mit-)Autor von Aufsätzen und Kommentaren, regelmäßig Lehrbeauftragter der Universität Erlangen-Nürnberg und hält Vorträge zu arbeitsrechtlichen Themen.

Dr. Wolfgang Kau, Dozierender der Juristischen Fortbildungsreihe der Campus-Akademie der Universität Bayreuth

Baurecht

Dr. Wolfgang Kau
ist Ehrenamtlicher Richter am Bundesgerichtshof (Anwaltssenat) und mit eigener Kanzlei in Dresden als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht tätig. Er studierte Rechts- und Politikwissenschaften in Bonn und Freiburg. Seine Referendariatszeit schloss er mit dem Staatsexamen in Freiburg ab. 1991 studierte er Englisches Recht am King's College in London und qualifizierte sich als Solicitor für England und Wales. Seit 1999 war er in Dresden zunächst als Anwalt für verschiedene Kanzleien tätig, bis er sich 2015 mit seiner Kanzlei selbstständig machte.

Ute Munsonius

Erbrecht

Ute Munsonius
ist seit 2006 Richterin am Oberlandesgericht. Studium und Referendariat absolvierte sie in Bayreuth. Nach Stationen beim Amtsgericht Dippoldiswalde als Strafrichterin, beim Landgericht Dresden als Zivilrichterin und einer Abordnung an das Oberlandesgericht war sie im Wege der Abordnung als hauptamtliche Dozentin unter anderem für Erbrecht am Fachbereich Rechtspflege der Fachhochschule Meißen tätig. Es schlossen sich eine Tätigkeit als Zivilrichterin beim Landgericht Zwickau und eine weitere Abordnung an das Oberlandesgericht Dresden an, wo sie 2006 zur Richterin am Oberlandesgericht ernannt wurde. Von 2007 bis 2010 wurde sie in den Bereich des Innenministeriums versetzt und leitete den Fachbereich Rechtspflege der Fachhochschule Meißen. Hier dozierte sie insbesondere Nachlassrecht und Zivilprozessrecht. Von 2010 bis 2021 leitete sie das Aus- und Fortbildungsreferat des Oberlandesgerichts Dresden und war Mitglied das 17. Zivilsenat des Oberlandesgerichts, dem sie bis heute angehört und der schwerpunktmäßig im Rahmen seiner Sonderzuständigkeit mit Nachlasssachen befasst ist.

Familienrecht

Volkmar Kuhn
ist seit 2008 Richter am Oberlandesgericht in Dresden (Familiensenat und zeitweise Senat für Insolvenz und Gesellschaftsrecht). Nach dem Studium an der Universität Bayreuth steht er seit 1998 im Justizdienst des Freistaates Sachsen. Hier war er u. a. Straf- und Zivilrichter beim Landgericht Leipzig und am Amtsgericht Dresden. Er erhielt
Abordnungen an das Oberlandesgericht Dresden und als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesverfassungsgericht. Darüber hinaus ist er Dozent bei Fortbildungsveranstaltungen der Rechtsanwaltskammer Sachsen und stellvertretender Vorsitzender eines Familiensenats.

Dozent Prof. Dr. Andre Meyer

Insolvenz- und Sanierungssteuerrecht

Prof. Dr. André Meyer, LL.M. Taxation
ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Steuerrecht, Gesellschafts- und Bilanzrecht und lehrt seit 2015 an der Universität Bayreuth. Er hat Forschungsschwerpunkte im Einkommensteuerrecht, im Unternehmenssteuerrecht und im Bilanzrecht. In jüngerer Zeit hat er sich u. a. mit dem Sanierungs- und Insolvenzsteuerrecht sowie mit der Arbeitnehmerbesteuerung befasst. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Erforschung der Interdependenzen zwischen der Steuer- und der Zivilrechtsordnung.

Dr. Ole Ziegler

Dr. Ole Ziegler
ist Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Mediator. Seit über 15 Jahren ist er bei Plagemann Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Frankfurt am Main, schwerpunktmäßig auf dem Gebiet des Medizinrechts tätig. Neben regelmäßigen Publikationen ist Dr. Ziegler schriftleitender Mitherausgeber der Zeitschrift „Gesundheit und Pflege“ sowie Mitherausgeber des Heidelberger Kommentar Arztrecht Krankenhausrecht Medizinrecht (HK-AKM). Im Rahmen eines Lehrauftrags am Fachbereich Rechtswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main veranstaltet er außerdem Kolloquien und Seminare zu medizinrechtlichen Themen. Seit 2019 ist er Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der AG Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein.

Verantwortlich für die Redaktion: Katrin Anton, Telefon: 7533

Facebook Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt