Druckansicht der Internetadresse:

Logo of the University of Bayreuth Seite drucken
BISS

Bayreuth International Summer School

Zusammen mit dem International Office der Universität Bayreuth (INO) ist die Campus-Akademie jährlicher Gastgeber der Internationalen Sommerschule Bayreuth International Summer School (BISS). Zwei Wochen lang wird der Campus bunter und vielfältiger, wenn Studierende aus aller Welt die Wagnerstadt besuchen, um sich in Kursen der African Studies, Wirtschaftswissenschaften, Materialwissenschaften oder Chemie und Biotechnologie weiter zu entwickeln und auszutauschen.



Video: "Bayreuth International Summer School"

Wir brauchen Ihr Einverständnis
Um aktuelle Videos, Karten oder Fremdinhalte einbinden zu können, nutzen wir die Services von Drittanbietern. Diese sammeln unter Umständen Daten zu Ihren Aktivitäten. Unter dem Punkt "Mehr Informationen" finden Sie weitere Details.

Weiterkommen im Sommer

Die BISS besteht aus mehreren individuellen Kursen, jeder mit Fokus auf ein anderes Forschungsgebiet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Gelegenheit, sich theoretisch und praktisch für ca. sechs Stunden pro Tag in Seminaren und Diskussionen einzubringen.

Die Vorteile der Summer School sind vielfältig:

  • kleine Lern- und Arbeitsgruppen (15-20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer)

  • renommierte Gastdozentinnen und -dozenten aus dem In- und Ausland

  • internationaler Austausch mit Studierenden aus dem gleichen Fachgebiet

  • ECTS-Punkte und Zertifikat der Universität Bayreuth

Genauere Informationen zu Inhalten und Anmeldung finden Sie auf der BISS-Homepage (englischsprachig).

Verantwortlich für die Redaktion: Katrin Anton, Telefon: 7533

Facebook Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt