Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken

Neues Weiterbildungsprojekt Fertigungs- und Prozessmanagement - Berufsbegleitende Weiterbildung im digitalen Zeitalter

zurück zu Pressemeldungen


Rund 815.000 Euro an EU-Mitteln für innovatives Weiterbildungsprojekt an der Universität Bayreuth

Für das Forschungsprojekt „Transfernetzwerk industrielles Fertigungs- und Prozessmanagement“ gab Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle zum  Projektstart am 01. September 2017 bekannt, dass die Universität Bayreuth rund 815.000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds zur Entwicklung eines berufsbegleitenden Weiterbildungskonzepts erhält. Das Projekt mit einem Gesamtbudget von ca. 1,6 Mio. Euro wird gemeinsam von der Campus-Akademie für Weiterbildung und dem Lehrstuhl für Umweltgerechte Produktionstechnik durchgeführt und hat eine Laufzeit bis 31.12.2019. Ziel des Projekts ist der Aufbau und die Konzeption einer innovativen berufsbegleitenden Weiterbildungsreihe für die Zielgruppe der Fertigungs- und Prozessleiter sowie Führungskräfte kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Mittelpunkt wird dabei die Vernetzung sowie der Praxistransfer in und aus den beteiligten Unternehmen stehen. Formen des „Blended Learning“ ermöglichen eine weitgehend zeit- und ortsunabhängige Wissensvermittlung, dabei kann jedes Modul auch als einzelner Zertifikatslehrgang besucht werden.

Durch den Lehrstuhl für Umweltgerechte Produktionstechnik und die Fraunhofer-Projektgruppe Regenerative Produktion unter gemeinsamer Leitung von Prof. Dr.-Ing. Rolf Steinhilper und Dr.-Ing. Stefan Freiberger können erstmals wegweisende Kompetenzen in den Bereichen Produktion, Fabrikplanung, Logistik sowie Industrie 4.0 in ein Weiterbildungsprogramm der UBT integriert werden. Insbesondere die Integration der digital vernetzten Lernfabrik des Lehrstuhls Umweltgerechte Produktionstechnik mit realen Fertigungs- und Produktionsprozessen wird die Realisierung anwendungsorientierter und zukunftsorientierter Unterrichtseinheiten ermöglichen.

Die Förderung des Forschungsprojekts verdeutlicht zudem den gestiegenen Stellenwert der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Bayreuth. So konnte die Campus-Akademie unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann in den letzten Jahren die Zahl angebotener Weiterbildungsprogramme auf derzeit fünfzehn stark erhöhen. Laut dem Geschäftsführer Michael Renz wird geplant, diese Zahl mit verschiedenen Angebotsformaten des berufsbegleitenden Studiums, berufsbegleitender Zertifikatsprogramme und Weiterbildungsseminare noch weiter auszubauen. Darüber hinaus reiht sich das neue Projekt in ein bereits aktives Forschungsportfolio im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung an der UBT und ihrer Campus-Akademie ein. So werden beispielsweise aktuell die Weiterbildungsprojekte QuoRO und Struktur 2015 durch Drittmittelgeber gefördert und versprechen einen weiter anhaltenden Trend für mehr wissenschaftliche Weiterbildung an der UBT und in Oberfranken.


Kontakt:

Dr.-Ing. Stefan Freiberger
Lehrstuhl Umweltgerechte Produktionstechnik
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 9
95447 Bayreuth
Telefon: 0921 / 78516-103
E-Mail: stefan.freiberger@uni-bayreuth.de

Michael Renz
Campus-Akademie für Weiterbildung
Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95440 Bayreuth
Telefon: 0921 / 55-7320
E-Mail: michael.renz@uni-bayreuth.de

Facebook Youtube-Kanal Blog Kontakt