Druckansicht der Internetadresse:

Logo Campus Akademie Seite drucken

Öffnung des LL.M. Sportrecht der Universität Bayreuth für Nicht-Juristen

zurück zu Pressemeldungen


Ab dem Wintersemester 2016/2017 wird der Weiterbildungsstudiengang LL.M. Sportrecht der Universität Bayreuth auch für Nicht-Juristen zugänglich sein. Dabei bietet der in Deutschland erste Masterstudiengang im Bereich des Sportrechts die Möglichkeit Fachkenntnisse in unterschiedlichen Rechtsgebieten des Sports (Vermarktungsrecht, Steuerrecht, etc.) zu erwerben.

Darüber hinaus vermittelt der LL.M. neben der Expertise im Sportrecht auch interdisziplinäre Kompetenzen in Bereichen wie Sportmanagement, Sportmarketing oder Sportvermarktung. Interessenten aus der Sportbranche, oder mit dem Ziel in die Sportbranche zu wechseln werden dabei auf führende Tätigkeiten vorbereitet. Dabei ist ein juristisches Staatsexamen keine zwingende Voraussetzung mehr.

Facebook Youtube-Kanal Blog Kontakt